top of page

Was „will“ Religionsunterricht?

Der Religionsunterricht gibt Raum für die großen Fragen des Lebens. Kinder und Jugendliche denken nach und diskutieren: Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was ist der Sinn des Lebens? Gibt es einen Gott? Warum glauben nicht alle an denselben Gott? Kinder und Jugendliche hören im Religionsunterricht die großen Geschichten des Glaubens aus der Bibel. Sie entdecken, welche Antworten auf die Grundfragen in ihnen enthalten sind, setzen sich damit auseinander und können einen eigenen Standpunkt entwickeln. Im  Religionsunterricht erfahren Kinder und Jugendliche, dass Leben mehr ist als das, was vordergründig nützlich ist. Er bietet Raum für Zweckfreies, für Feier und Gemeinschaft.                     Maria Ebner

Religionsunterricht

Unsere Religionslehrer:innen

Foto folgt

Manuela Ames

ISC

Barbara Gugl

VS Velden

Foto folgt

Barbara Jost

VS Rosegg

Anna-Lena Deutsch

ISC

Rainer Gugl

VS Köstenberg, MS Velden

Andrea Kirchmeir

VS Goritschach

Foto folgt

Johannes%2520Gratzer_edited_edited.jpg

Johannes Gratzer

VS Schiefling

Foto folgt

Irene Lutz

VS Lind ob Velden

Lydia Orter

VS Damtschach

bottom of page